Cassella II

in Helsinki und danach noch zwei mal, haben wir die „Cassella II “ getroffen. Wer das Schiff nicht kennen sollte, es ist die Urform, das Mutterschiff, aller Laurin Koster 32.

DSC_0791

Das Schiff wurde 1958 nach den Plänen von Arvid Laurin für Yngve Cassel gebaut. Dieser gewann damit 1959 alle großen Regatten u. A. Gotland rund gegen internationale Konkurrenz, nach allen Vermessungsregeln und Klassen. Nachdem das Trans Atlantik Race Committee für die Regatta 1960, Göteborg als Zielhafen ausgewählt hatte, wurde Yngve Cassel vom Schwedischen Seglerverband nahegelegt, an der Regatta über den Atlantik teil zu nehmen, da er in Schweden sowieso keine Konkurrenten mehr hat. Die Laurin hatte bei dieser Regatta u.a. gegen Krupp mit der Germania, einen Achtungserfolg und es wurde daraufhin eine Polyesterform erstellt.

dsc_0243.jpg   Von mir frei aus dem Buch übersetzt.

Die Cassella II wurde vor 6 Jahren von dem heutigen Eigner gekauft, ich hatte damals auch überlegt  sie zu kaufen, und ist in hervorragendem Original-Zustand. Der heutige Eigner hat in den Jahren weder Deck noch Rumpf lackiert.

DSC_0224

DSC_0229

DSC_0228

Patric, der Eigner trägt sich mit Verkaufsabsichten da er drei Kinder hat, aber ich habe ihm meine Adresse nicht gegeben, da ich nicht in Versuchung kommen möchte.   Außerdem gibt es auch noch andere nette Schiffe.

DSC_0065  Der Finnische 12er Blue Marlin

DSC_0058

DSC_0059

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s